KIRCHSTRASSE

Böttcherei SCHWÄBE

in der Kirchstrasse

Wohl in den 1920ern ist dieses Foto beim Wäschewaschen entstanden (vermutlich rückseitig der Stadtapotheke). Genutzt hat die Dame einen typischen Waschbottich, der auf ein Dreibein gestellt war sowie einen Ofen (im Vordergrund) zum Erhitzen des Wassers.
Waschbottich und dazugehöriges Dreibein waren typische Anfertigungen eines Böttchers
(1920er, Foto: Slg. R. Boehm)

Dreibein (im Wintersport-+Heimatmuseum Bad Sachsa) IN ARBEIT foto folgt
Unser Museum würde gern auch einen Waschbottich zeigen - können Sie uns helfen???