Unser Museum im Spiegel der Öffentlichkeit

"Häuser erzählen Geschichte(n)" auch beim

Schmelzteich Dammfest

MORGEN ! Samstag, 9.7.2022 ab 12 Uhr

Gerade noch rechtzeitig zum Schmelzteich fertig geworden! 


Gemeinsam mit der Ideen-Auffangstation wollen wir unsere Aktion "HÄUSER ERZÄHLEN GESCHICHTE(n) mit Ihnen fortsetzen. Auch der Schmelzteich soll/wird, Dank Ihrer Unterstützung, eine Tafel erhalten können.

Veranstaltungsplakat


Der Regenschauer hat uns nicht aufge-halten! Tolles Wetter! Viele gute Gespräche, 2 neue Mitglieder und Spendeneinnahmen für die Schmelzeich-Tafel ("Häuser erzählen Geschichte(n)" 
Herz - was willst Du mehr

 Unsere Ansichtskarten fanden viele Interessenten.

"Nie wieder Krieg!"    -    "Wieder Krieg!"

8. Mai 2022

Eine gelungene Veranstaltung! Wir bedanken uns bei den Besuchern, Teilnehmern sowie Ralf Gießler für die Berichterstattung im Harz Kurier sowie Eseltreiber .

( https://www.eseltreiber.de/gehe/produkte/nutzen.php?pg=abo&id=18105 )


Daniel Quade, Bürgermeister Stadt Bad Sachsa
Michael Heuer, Film- und Fernsehproduktion
Ralph Boehm, Förderverein Heimatmuseum Bad Sachsa e.V.

Wir bedanken uns für die Unterstützung und Teilhabe an dieser Veranstaltung bei dem Bürgermeister Daniel Quade als Mitveranstalter sowie den hiesigen Parteien CDU, FDP und der SPD und:

10. Mai 2022, Harz Kurier

07. Mai 2022, Harz Kurier

06. Mai 2022, Harz Kurier

04. Mai 2022, Harz Kurier

"die Wiederherstellung des einfachen menschlichen Anstands"

(Carl Friedrich Goerdeler, 1936)

18./19. September 2021

21. September 2021, Göttinger Tageblatt

20. September 2021, Harz Kurier

15. September 2021, Harz Kurier

17. September 2021, NDR 1

STOLPERSTEINE

endlich werden sie auch in Bad Sachsa verlegt

16. Februar 2022

HIER PRAKTIZIERT
DR. BERNHARD
MEYER
JG. 1865
BERUFSVERBOT 1933
GEDEMÜTIGT / ENTRECHTET
FLUCHT IN DEN TOD
12.8.1942

HIER WOHNTE
ALBERT VIETH
JG. 1896
IM WIDERSTAND / KPD
DENUNZIERT
VERHAFTET 1941
`RUNDFUNKVERBRECHEN`
ARBEITSLAGER
ERMORDET 1944

HIER WOHNTE
ADOLF KLAPPROTH
JG. 1898
IM WIDERSTAND
REICHSBANNER
ÜBERFALLEN 31.7.1932
VON SA
TOT AN DEN FOLGEN
6.8.1932

HIER WOHNTE
GOLDA-MARIA
EBSCHÜTZ
JG. 1912
VERHAFTET 1942
`STAATSFEINDLICHE
ÄUSSERUNGEN`
DEPORTIERT 1943
ERMORDET IN
AUSCHWITZ

Gunter Demnig

Bürgermeister Daniel Quade und Thomas Schmidt (Stadt Bad Sachsa), Ralph Boehm, Gunter Demnig

17. Februar 2021